Flüssigkeitsproben (bei RN-Gefahren)



#Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe #CBRN-Probenahme #Feuerwehr #RN-Gefahren #News & Politics
Flüssigproben im CBRN-Schutz werden genommen, wenn unbekannte Flüssigkeiten zur Identifizierung in ein Labor gebracht werden müssen. Das Video zeigt, wie eine Flüssigkeitsprobe bei Verdacht auf eine radioaktive Kontamination genommen werden kann.
.
Wie viel von der unbekannten Flüssigkeit genommen werden muss, entscheidet die Einsatzleitung anhand der vorliegenden Begleitumstände und aufgrund einer Gefährdungsbewertung. Erklärtes Ziel ist aussagekräftiges Probenmaterial für die Analyse zu gewinnen und dabei das Gefährdungspotential aller beteiligten Personen durch ein Probenahme- und Verpackungskonzept zu minimieren.
Alternative Techniken für CBRN-Probenahmen finden Sie in unserer YouTube-Playlist "CBRN-Probenahmen (Handreichung zur Schulung)"..
Hinweise zur Nutzung der Videoreihe in einer Schulung.
1. Für die Darstellung in den Videos wurde bewusst ein einfacher Aufbau ausgesucht, losgelöst von realen Einsätzen vor Ort, um die einzelnen Handgriffe und die Zusammenarbeit im Team hervorzuheben.
2. Damit Wiederholungen vermieden werden, wurde nur in zwei Videos („Wischprobe mit Tupfer (bei B-Gefahren)“ und „Flüssigkeitsprobe (bei C-Gefahren)“), eine zusätzliche Vorab-Sequenz „Vorbereitung des Arbeitsplatzes“ eingefügt. Ansonsten befassen sich die Videos ausschließlich mit den Probenahmen selbst..
3. Fast alle Utensilien, die in den Videos eingesetzt werden, sind in der Ausstattung des CBRN-Erkundungswagens des Bundes enthalten. Dennoch sind in den Videos zusätzliche Hilfsmittel genutzt worden, die je nach Bedarf von jeder Einheit individuell hinzugefügt werden können. Die in den Videoclips, „Wischproben (bei RN-Gefahren) und „Flüssigkeitsprobe (bei RN-Gefahren)“, eingesetzte Umhängetasche für den Transport des benötigten Materials ist z.B. nicht Bestandteil der CBRN Probenahmeausstattung des Bundes. Ebenfalls wurden Hilfsmittel verwendet, um eine Kontamination darzustellen sowie den Vorgang der Probenahme aus der Tiefe.
Passend zu der Videoreihe finden Sie auf unserer Webseite folgende weiterführende Informationen zum Thema.
Zur CBRN-Probenahme: http://www.bbk.bund.de/DE/Aufgabenund...
Aus unserer Publikationsreihe Praxis im Bevölkerungsschutz, Band 2 "Empfehlungen für die Probenahme zur Gefahrenabwehr": http://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Dow...

#CBRN-Gefahr #Katastrophenschutz #Verunreinigung #Flüssigkeitsprobe #Erkundungswagen #Deutsche Untertitel #Kontamination

Bundesamt für Bevölkerungsschutz u. Katastrophenhilfe photo 1 Flüssigkeitsproben (bei RN-Gefahren) Bundesamt für Bevölkerungsschutz u. Katastrophenhilfe photo 2 Flüssigkeitsproben (bei RN-Gefahren) Bundesamt für Bevölkerungsschutz u. Katastrophenhilfe photo 3 Flüssigkeitsproben (bei RN-Gefahren) Bundesamt für Bevölkerungsschutz u. Katastrophenhilfe photo 4 Flüssigkeitsproben (bei RN-Gefahren)

Mp3 Download

Next videos

arrow_upward

Load More Similar Videos